sich engagieren

Interessierte über 50, die sich freiwillig engagieren möchten, sind bei uns herzlich willkommen!
Wir unterstützen Sie: Mit Orientierungsangeboten, Fortbildungen sowie vielfältigen Tätigkeitsfeldern, um sofort praktisch tätig zu werden. Auch wenn Sie neue Projekte ins Leben rufen möchten, sind sie bei uns richtig.

  • Orientierungsangebote – „Was kann ich, was will ich und worauf muss ich achten?“
    Unsere Orientierungsangebote richten sich an Menschen, die auf der Suche nach grundlegenden Informationen und Kontakten für ein Engagement sind:

    Freiwilligenagentur Engagementlotsen Hamburg
    Hier erhalten Sie in einer kostenfreien und vertraulichen Beratung Kontakte zu Einsatzorten in Ihrer Nähe. (Zur Website der Engagementlotsen)

    Orientierungskurse „Sich freiwillig engagieren – aber wie?“
    Die Kurse finden übers Jahr verteilt in unterschiedlichen Stadtteilen statt. In dem mehrteiligen Angebot lernen Sie mögliche Tätigkeitsfelder kennen. Sie erfahren, worauf es bei der Wahl des richtigen Engagements zu achten gilt. Jeder Termin bietet zudem Raum für Gespräche und Austausch mit anderen Teilnehmer*innen. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. (weiterlesen)

  • Qualifizierung und Weiterbildung
    Freiwilliges Engagement bedarf häufig einer guten Vorbereitung und Begleitung, damit es gelingt. Das Seniorenbüro konzeptioniert und organisiert deshalb regelmäßig praxisorientierte Kursangebote, Fortbildungen & Treffen:

    Fortbildungen für Gruppenleitungen & Interessierte: Wir bieten für unsere Leitungen in den Senior*innengruppen regelmäßig Fortbildungen zu spannenden Themen an. Einige Veranstaltungen stehen auch weiteren Interessierten offen. Bei Interesse nehmen Sie bitte mit Linja Pohl oder Dagmar Schröder Kontakt auf. (Kontakt).

    Qualifizierungskurs „seniorTrainerIn werden: In dem mehrteiligen Kurs werden Sie auf Ihren Einsatz als seniorTrainerIn vorbereitet. Die seniorTrainerInnen Hamburg engagieren sich freiwillig: Sie unterstützen unentgeltlich gemeinnützige Organisationen, Vereine und Initiativen im Großraum Hamburg und initiieren eigene Projekte. (weiterlesen).

    Angebote für ehrenamtlich Engagierte im Besuchs- und Begleitdienst: Freiwillige, die ältere Menschen besuchen und begleiten, werden hier auf ihre Aufgabe vorbereitet und unterstützt. Im Laufe des Jahres finden dazu an unterschiedlichen Orten Workshops, Kurse und ein Fachtag statt. Konzipiert und durchgeführt werden diese in Kooperation mit verschiedenen gemeinnützigen Organisationen und dem Aktivoli-Landesnetzwerk. (weiterlesen)

    Weitere Bildungsangebote für freiwillig Engagierte gibt es im Programm der Freiwilligenakademie Hamburg www.aktivoli-kurse.hamburg und www.aktivoli.de

  • Engagement in Projekten und Gruppen
    Viele tolle Projekte und Gruppen des Seniorenbüros freuen sich über neue Teammitglieder. Auch wenn Sie eigene Ideen haben und ein neues Projekt gründen möchten, sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. (weiterlesen)