Mitarbeit

Zeitzeugen wollen Geschichte vermitteln und setzen sich deshalb mit ihren eigenen Erlebnissen auseinander. Jede und Jeder, die/der mitarbeiten will, ist herzlich willkommen.

Die Zeitzeugen wollen Menschen zusammenbringen, die erzählen, zuhören oder schreiben. Sie wollen die Fülle der vielen persönlichen Erfahrungen erhalten und bewahren. Sie wollen andere an Freud und Leid teilhaben lassen.

Treffen
Die Zeitzeugen treffen sich regelmäßig z.B. jeden ersten und dritten Dienstagvormittag in der City-Gruppe und freuen sich über alle, die hineinschnuppern oder mitarbeiten wollen.

Sie können zusätzlich mitmachen:

  • beim Gestalten des Mitteilungsblattes (Redaktion/Layout)
  • beim Erarbeiten einer Datenbank
  • bei Bürotätigkeiten und der Öffentlichkeitsarbeit
  • beim Aufbau neuer (Stadtteil-)Gruppen
  • bei der Netzwerkarbeit

Kontakt
Seniorenbüro Hamburg e. V.
Brennerstraße 90
20099 Hamburg
Tel. 040-303995-07 (Mo.-Do. von 9-13 Uhr)
zeitzeugen@seniorenbuero-hamburg.de