Besuch im Gymnasium Oldenfelde I

Brief der Lehrerin Anke Kufferath zum Besuch des Zeitzeugen Richard Hensel im März 2010:

„Lieber Herr Hensel,

es ist nun fast schon eine Ewigkeit her, dass Sie und Ihr Kollege in meiner Geschichtsstunde als Zeitzeugen über die NS-Zeit berichteten. Zwischenzeitlich waren Sie auch bei meiner Kollegin im Unterricht.

Aufgrund der Organisation und Durchführung des Frankreichaustauschs, komme ich erst jetzt dazu, Ihnen ein paar Fotos Ihres Besuchs am GOld (= Gymnasium Oldenfelde, die Red.) zuzusenden – wie im März versprochen.

Ich möchte mich bei Ihnen – wenn auch verspätet – nochmal sehr herzlich für Ihren Besuch bedanken. Es war zwar ein kurzer – aber fruchtbarer Besuch, der meinen Schüler/Innen eine viel eindrucksvollere –nämlich gelebte Geschichte näherbringen konnte: Geschichte wird begreifbarer.“



Schreibe einen Kommentar