Besuch in der Schule Dörpsweg

Rückmeldung der Lehrerin Sylvia Hansen zum Besuch des Zeitzeugen Claus Günther im Herbst 2010:

Lieber Herr Günther,

(…) Auch dieses Jahr ist Ihr Besuch bei den Schülern sehr gut angekommen.

Sie schätzen die Möglichkeit, ,konkrete Nachfragen auch zum Alltag stellen zu können und so im Gespräch ihr Informationsbedürfnis stillen zu können. Dabei erleben sie Ihre spontanen Reaktionen, was für diese Generation die Ereignisse vom Fernsehen in die Wirklichkeit rückt.

Meine Schüler empfinden als Normalität in der Schule und in der Erziehung etwas anderes als Herr Hensel es an einigen Stellen voraussetzte – Schläge zum Beispiel gehören heute fast gar nicht mehr dazu. Aber genau aus solchen Aspekten entstehen auch interessante Gesprächsanlässe. (…)“

Schreibe einen Kommentar